Über uns

Robert Langnickel

Dipl.-Psych. (Universität Bielefeld), Mag. phil. (Universität Bielefeld) Ehemaliger Mitarbeiter der Fadenspule 1.0. Psychoanalytiker in freier Praxis in Winterthur, Lehrbeauftragter an der Universität Würzburg, Dozent und Vorstandsmitglied des Lacan Seminar Zürich sowie Lehrer für Psychologie und Philosophie. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Sektion 13 – Differentielle Erziehungs- und Bildungsforschung: Kommission Psychoanalytische Pädagogik. Redaktionsmitglied des Organs „RISS – Zeitschrift für Psychoanalyse“.

Dagmar Ambass

Ethnologin und Psychoanalytikerin, Psychotherapeutin bei der Arche Für Familien mit dem Angebot Psychologische Beratung, Krisenintervention und fokussierte Psychotherapie für Familien (ab der Schwangerschaft bis zum Alter des jüngsten Kindes von vier Jahren), eigene psychoanalytische Praxis, Mitglied des Lacan Seminars Zürich, langjährige Mitarbeit in der Fadenspule Zürich.

d.ambass@hispeed.ch
www.psychotherapie-ambass.ch

Kathryn Buhr

Die Tätigkeitsfelder von Kathryn Buhr sind: Fachmitarbeiterin Psychologie im Kindesschutz (KESB), Familien- und Besuchsbegleiterin sowie Psychoanalytikerin in eigener Praxis. Sie ist Vorstandsmitglied des Lacan Seminar Zürich, Mitglied im Verein für psychoanalytische Sozialarbeit (VPSZ) und im Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ).

Felix Hanselmann

Lic. phil. I Soziologe mit dem Fokus Gemeinschaft und Gesellschaft, phd Organisation und Kultur der Universität St. Gallen, Abteilungsleiter Soziale Dienste der Gemeinde Uetikon am See. Organisationsentwickler und Coach in Ausbildung. Mitglied des Lacan Seminars Zürich. 

Pierre-Carl Damian Link OSA,  M.A. mult.

An den Universitäten Mannheim, Freiburg, Würzburg und München studierte er Religionswissenschaften, Philosophie, Bildungswissenschaften,Theologische Studien und Psychologie. Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der Universität Würzburg. Dort war er mit der Wissenschaftlichen Projektstelle Inklusion und in Dozentenfunktion mit Schwerpunkt in der Sonderpädagogischen Beratungsstelle für Erziehungshilfe betraut. Lehrbeauftragter an der Universität Würzburg und an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Gemeinsam mit Prof.´in Dr. Hildegund Keul gründete er die Würzburger Forschungsgruppe Vulnerabilität, Sicherheit und Resilienz. Mitbegründer des Würzburger Collegium Psychoanalyticum. Als Psychoanalytiker ist er mit CHEIROIKOS – Privatpraxis für Psychotherapie (HeilprG) selbstständig tätig. Er lebt als Mönch des Augustinerordens der bayerisch-deutschen Provinz  im Kloster Maria Eich in Planegg.

pierre-carl.link@uni-wuerzburg.de

Hannes Sättele

Lic. phil. mit Fokus Kulturwissenschaft (Universität Zürich). Geboren und aufgewachsen in Mexiko City. Dipl. Lehrer für Maturitätsschulen im Fach Spanisch (PH Bern). Ehemaliger Lehrbeauftragter an der Universität Zürich. Psychoanalytiker in Ausbildung. Mitglied des Lacan Seminar Zürich. Mitarbeit an der Fadenspule seit 2010.

Kontakt: hannes_saettele@hotmail.com